Website, Berichterstattung, redaktionelle Arbeit und alles andere kostet in unserer kapitalistischen Welt leider nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Wenn ihr uns finanziell unterstützen wollt, klickt einfach auf den Button hier und tragt so viele Geldeinheiten ein, wie ihr entbehren könnt und angemessen findet.